HiBB-Fachtag im Februar erfolgreich abgeschlossen

Über 400 Teilnehmer waren am 28. Februar 2017 vor Ort, als das Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HiBB) zum Fachtag geladen hatte. „Jugendliche in AvM-Dual – sehen, begleiten, unterstützen“ – so der Titel der Tagung, die sich um das neue ganztägige, duale  Bildungsangebot für neu zugewanderte Jugendliche drehte. AvM Dual schließt eine integrierte Sprachförderung am betrieblichen Lernort ein. Jugendliche lernen nach einer mehrmonatigen Eingangsphase drei Tage in der berufsbildenden Schule und zwei Tage im betrieblichen Praktikum. Dabei stehen betriebliche Integrationsbegleiter den Jugendlichen und Betrieben zur Seite. AvM Dual ist ein zweijähriger Bildungsgang, in dem Jugendliche den ersten oder mittleren Bildungsabschluss erwerben können.

Der Fachtag fand im Gebäude der Erziehungswissenschaften am Von-Melle-Park 8 auf dem Campus der Universität statt; das Tagungs- und Kongressmanagement der UHHMG verantwortete das Projektmanagement, das Teilnehmermanagement sowie die Betreuung vor Ort. Der kommende HiBB-Fachtag im September 2017 wird erneut an der Uni Hamburg stattfinden und von unserem KVM betreut.