Jobs

Berufsausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann und Eventmanager/-in

Universität Hamburg Marketing GmbH

Als Serviceeinrichtung der Universität Hamburg erweitert unsere GmbH deren Spielräume und Handlungsfelder. Sie entwickelt ein systematisches Hochschulmarketing, unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit und betreibt ein professionelles Veranstaltungsmanagement. Sie engagiert sich für die Bindung von Studierenden und Mitarbeiter/-innen an die Universität und betreibt eine über Hamburg hinaus erfolgreiche studentische Stellenbörse. Als 100%ige Tochter der Universität Hamburg agiert sie an der Schnittstelle. Derzeit beschäftigt die UHHMG mehr als 25 fest angestellte Mitarbeiter.

Über das Kongress- und Veranstaltungsmanagement
Im Bereich Kongress- und Veranstaltungsmanagement betreuen wir alle Events von Dritten an unserer Universität mit bis zu 3.500 Teilnehmer/-innen und darüber hinaus universitätsinterne Veranstaltungen. Dieses sind Tagungen und Kongresse, Messen, Workshops und/ oder Symposien. Zu unseren vielfältigen Kunden gehören – neben der Universität selbst – Firmen, Agenturen, Verbände und Vereine. Diesen bieten wir die passenden Dienstleistungen rund um das Tagungs- und Kongressmanagement an und begleiten die Veranstaltungsformate bis hin zur Durchführung und Nachbereitung. Darüber hinaus betreuen und organisieren wir öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen der Universität, z.B. die Kinderuni, den Unitag, den Tag der offenen Tür oder die Teilnahme an der Nacht des Wissens.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zu März 2018 eine(n)

Auszubildende(n) zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann und Eventmanager/-in

Wir geben jungen Menschen die Chance, bei uns eine Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann (IHK) sowie parallel dazu zur/zum Eventmanager/-in (komm) zu machen. Hierzu arbeiten wir mit dem Studieninstitut für Kommunikation zusammen, das im Bereich der Ausbildung junger Veranstaltungskaufleute eine führende Rolle hat. Die Ausbildung findet im Gegensatz zur Ausbildung durch die IHK verstärkt im Betrieb statt. Projekte, die sich speziell in dieser Branche über mehrere Monate erstrecken, werden so nicht durch Unterrichtsblöcke der Berufsschule unterbrochen. Umfassende Lehrhefte sowie 13 Wochenendseminare geben der praktischen Erfahrung die optimale theoretische Ergänzung. Die Erfolgsquote dieses Ausbildungssystems liegt bei etwa 95 Prozent. Beginn ist der 1. März; der Beginn der betrieblichen Ausbildung ist jedoch flexibel.

Detaillierte Informationen über die Ausbildung und das Studieninstitut für Kommunikation finden Sie unter http://www.studieninstitut.de/veranstaltungskaufmann.

Voraussetzungen:
•    Mindestalter 19 Jahre
•    Abitur oder Fachhochschulreife
•    sicheres Englisch in Wort und Schrift
•    Praktikum oder erste Berufserfahrung (z. B. im Büro)
•    fundierte PC-Kenntnisse

Ausbildungsdauer: 30 Monate    
     
Sollten Sie Interesse haben, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an das  Studieninstitut für Kommunikation mit dem Vermerk, dass Sie die betriebliche Ausbildung gerne in unserem Hause absolvieren wollen.
 
Oder schicken Sie Ihre Bewerbung direkt an uns!    

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an christian.halm (at)uni-hamburg.de.